AlPINE wanderung von 19.-20. September 2020

 

Alpine Wanderung

Die diesjährige alpine Wanderung führte uns in den "Pfälzer Wald", nach Bärenbach/Brun-

derg. Bei herrlichstem Spätsommerwetter trafen sich dort, unter strengsten Coronabedingun-

gen, zehn Vereinsmitglieder um ein tolles, lehrreiches und harmonisches Wanderwochenende

zu erleben. Am ersten Tag ging es auf den "Bärensteig", der führte uns in einem großen Bo-

gen vorbei am Kletterparadies "Geierfelsen", der Burgruine "Drachenfels" und auf den mar-

kanten Aussichtsfelsen "Jüngstberg". Die Route war so ausgelegt, dass man auch je nach Ta-

gesform individuell etwas verkürzen konnte.

Übernachtet wurde in der Bildungsstätte des Erzbistums Speyer, genannt "die Heilsbach" in

Schönau. Das gemeinsame Abendessen wurde im "Landhaus Mischler" eingenommen. Und

das am häufigsten bestellte Gericht war natürlich der "Pfälzer Saumagen".

Die Tour am Sonntag startete in Eppenbrunn und verlief rund um den "Altschlossfelsen". So

einsam der Vortag war, um so überlaufener war der Sonntag. Da der Felsen direkt an der

französischen Grenze liegt kamen uns sehr viele Franzosen entgegen, die uns alle mit "Bon-

jour" grüßten. Der imposante "Altschlossfelsen" wartete mit Kammern, Rissen, Durchbrüchen

und geheimnisvollen Verwitterungsspuren auf, die an Reliefs erinnerten.

Weiter ging es zum "Dianafelsen" mit seiner Darstellung dreier römischer Gottheiten und den

Resten einer Römerstraße.

Unser Weg führte uns weiter zum"Hohlen Felsen", wo wir eine ausgiebige Mittagsrast abhiel-

ten. Der Felsen ist so gelegen, dass er die Möglichkeit bietet unterhalb an seinem Fuß, oder

oben auf ihm zu sitzen. Von oben hat man die Möglichkeit den Blick herab auf Eppenbrunn zu

genießen. Nach unkomplizierten Abstieg fand die Wanderung einen fröhlichen Ausklang im

Biergarten des Hotelrestaurants "Kupper" bei Pommes und Heferadler.

Auf eine rege Teilnahme auch an der Wanderung 2021 freut sich

Euer Wanderwart Andreas

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schneeschuhverein Stuttgart e.V.